Partnergemeinde

Freunde aus anderen Gemeinden


Gemeinde Unlingen

Die Gemeinde Unlingen im Bundesland Baden-Würtenberg liegt an der B 311 ca. 50 km südwestlich von Ulm auf der Achse Ulm-Donaueschingen. Westlich von Unlingen fließt die Donau vorbei und trennt die Schwäbische Alb von der Donau-Iller-Region. Die Meereshöhe beträgt 535 m über NN. 

Unlingen liegt im Übergangsbereich zweier großflächiger Landschaftsteile, der Schwäbischen Alb im Norden und dem Alpenvorland im Süden. Das Donautal ist die Trennlinie der beiden Naturräume. Die Kanzach fließt als Zufluss der Donau durch die Gemeinde. Nordöstlich der Kanzachlinie erhebt sich der Bussen (767 m) als höchster Berg Oberschwabens. Auf dem Berg steht die Wallfahrtskirche zur schmerzhaften Mutter Gottes.

www.unlingen.de